Im Wald der toten Kinder - Kriminalroman

von
Vadim Rossik
Inhalt
… Das Bayerische Monster wird auf vielen Webseiten erwähnt. Unter Verrückten, Serienmördern und ähnlich ekelhaften Typen nimmt er Platz. Ich finde Einzelheiten seiner hässlichen Biografie. Alois Kalt wurde im Jahr 1947 geboren. Nach dem Abitur studierte er Medizin und wurde Arzt. 1971 heiratete er Bea. Im nächsten Jahr bekam das Paar einen Sohn und und und … Es gibt auch eine Liste seiner Opfer. Ich lese sie durch. Es sind viele, so viele, und alle waren noch Kinder. Und dieser Wahnsinnige sucht ausgerechnet zu mir Kontakt! … Der Serienkindermörder Alois Kalt wendet sich an den Schriftsteller Ross. Das Bayerische Monster wurde im Jahr 1991 festgenommen und wegen Freiheitsberaubung, Körperverletzung, Vergewaltigung, Folter und Mord an dreißig Kindern, das jüngste gerade einmal fünf Jahre alt, für schuldig erklärt. Nun ist er wieder frei. Die Leichen zwei seiner Opfer, die der Zwillinge Hänsel und Gretel Reiner jedoch wurden bis heute nicht gefunden. Und ausgerechnet Ross soll dem Mörder helfen, seine Unschuld am Verschwinden dieser beiden Kinder zu beweisen und den wahren Täter zu finden. Ross steigt in die Hölle von Kalts Taten hinab. Taschenbuch mit 310 Seiten.
Preis
12.95
ISBN
9783957537232

Sie können das Buch zzgl. 1€ Versandkosten verbindlich per EMail bestellen : verlag [ät] debehr-verlag.de