Love and Peace und Morbus Crohn - Mein Leben als Teenager mit einer unheilbaren Krankheit - Autobiografie

von
Marina Potalivo
Inhalt
„Mein Zimmer sieht aus wie eine Notunterkunft in der Nachkriegszeit. Weiße Wände ohne Bilder. Bett an Bett liegen wir hier. Es riecht nach Exkrementen. Ich liege in meinem Bett und warte auf den Arzt. Habe Bauchschmerzen. Ich könnte heulen. Ich bin 17! Was mache ich bitte schon wieder in einem Krankenhaus!...“ Marina ist gerade einmal 17 Jahre jung. Das lebensfrohe Mädchen hat viele Freunde, Spaß an Partys, sucht nach dem Richtigen für die große Liebe und beginnt eine Ausbildung. Eigentlich wäre sie ein ganz normaler Teenager, wenn diese immer wiederkehrenden Schmerzen, das Fieber, die Müdigkeit nicht wären. Endlich finden die Ärzte eine Ursache für das Unwohlsein, doch die Diagnose schockiert zutiefst. Marina wird nie gesund werden, MORBUS CROHN heilt nie, sie wird sich mit der Krankheit arrangieren müssen… Die in ihrer Jugend an Morbus Crohn erkrankte Autorin Marina Potalivo schrieb ihre Autobiografie, um Betroffenen und Angehörigen Mut zu machen. Mit Morbus Crohn kann man fast normal und auf jeden Fall glücklich leben, wie, zeigt sie in diesem Buch. 200 Seiten Taschenbuch.
Preis
11.95
ISBN
9783957535665

Sie können das Buch zzgl. 1€ Versandkosten verbindlich per EMail bestellen : verlag [ät] debehr-verlag.de